Des weiteren bieten wir Ihnen den Service zur Anlagenoptimierung und

Qualitätskontrolle für bestehende Anlagen an! Sollten Sie also mit Ihrer bestehenden

Photovoltaikanlage nicht zufrieden sein, sprechen Sie uns einfach an!

 

 

Gerade in letzter Zeit werden wir von Bauherren angesprochen, die sich in den letzten Jahren für eine solche Anlage entschieden haben und nicht immer mit ihrem Errichter zufrieden waren, was sich nach unserer Kontrolle und anschließender Optimierung der Anlage immer wieder bestätigt hat. Letztendlich wurde sich oftmals für den billigsten Anbieter entschieden, der wie erwartet nun nicht mehr auf dem Markt vorhanden ist! Somit ist eine Gewährleistung für die erbrachte Bauleistung nicht mehr gesichert! Anlagen, welche wir begutachtet haben, weisen Ertragsverluste von bis zu 25 Prozent der jährlichen Leistung auf, und dass nur wegen einfach lösbarer Installationsfehler.

 

 

 

Hier unsere Tips für Sie zur richtigen Entscheidungsfindung:

 

- vorhandene Baustatik 

Achten Sie darauf, gerade bei älteren Gebäuden, welche zusätzliche Lasten das zu bebauende Dach künftig tragen muss.

 

 

 

- Ertragsprognosen

 

  diese können teilweise nicht mit den realen Bedingungen übereinstimmen. Gerade Bäume oder ähnliche Hindernisse, stehen für eine wesentliche Verschattung.

 

 

 

- Unterkonstruktion

 

  Achten Sie besonders auf zertifizierte Montagesysteme, bei denen gerade zu   erwartende zusätzliche Faktoren der Wind- und Schneelast mit eingerechnet wurde.

 

  Gerade die zu verbauenden Dachhaken, welche die ganze künftige Konstruktion halten sollen, müssen die Anforderungen bestehen, damit die Dachhaut auch weiterhin geschützt bleibt.

 

 

 

- Auswahl der Photovoltaikmodule und des Wechselrichters

 

  Die Auswahl der Module under des Wechselrichters obliegt natürlich Ihnen selbst. Hier können vielerlei Erfahrungsberichte aus  Internet bei der Findung des richtigen Produktes helfen. Achten Sie besonders auf die Garantien und Gewährleistungen der  Hersteller, egal ob diese im europäischen oder asiatischen Raum ansässig sind.

 

  Bei dem Wechselrichter sollten Sie zukunftsorientiert darauf achten, dass diese auf 3  Phasen den Strom wandeln, damit Sie überall zu Hause den Strom nutzen können.

  Zurzeit gibt es nur wenige Anbieter im Eigenheimbereich (4 bis 10 KWp Anlagen-  leistung), die dieses Angebot erbringen können.

 

 

 

Alles im allen empfiehlt sich ein persönliches Gespräch zwischen Ihnen und dem Anbieter, um zu sehen, welches technisches Know How hinter dem Angebot besteht!